Brotzeit & Mittagessen

Die Kinder entscheiden selbst, wann sie ihr Spiel unterbrechen, um am Brotzeittisch ihr Frühstück einzunehmen.
Gesunde Ernährung ist uns wichtig, daher achten wir auf eine ausgewogene Brotzeit.

Anschließend ist jedes Kind selbst dafür verantwortlich sein Geschirr zu spülen, das Platzdeckchen abzuwischen und das Geschirr wieder aufzuräumen.

Um ca. 10.30 Uhr wird vom „Helfer des Tages“ mit einem kleinen Singvers das Zeichen für das Ende der Freispielzeit gegeben. Während alle Kinder die verschiedenen Spielbereiche aufräumen, beendet der „Helfer des Tages” seine Aufgaben am Brotzeittisch.

Einmal in der Woche erhalten wir über das EU Schulfrucht- und -gemüseprogramm frisches Obst und Gemüse von einer Biogärtnerei aus der Umgebung.